• Du hast Lust zu singen, aber leider keine Zeit, regelmäßig an Chorproben teilzunehmen?
  • Du singst bereits und kannst nicht genug kriegen?
  • Du willst einfach mal Gospel ausprobieren und kennenlernen?
  • Du hast Spaß an guter Gemeinschaft, neuen Songs und lockerer, familiärer Atmosphäre?

Dann bist Du im Workshop am 3. Neuwieder Gospeltag am 24. und 25. Mai 2019 genau richtig! Denn: Singen macht glücklich, es gibt Kraft und Trost und befreit von den Alltagssorgen.

Chris Lass

Im Workshop mit Chris Lass lernst Du nicht nur viele neue Songs kennen, sondern erfährst auch, wie man Gospels mit dem richtigen Feeling singt.

Chris Lass liebt Gospelmusik und seine Begeisterung überträgt sich binnen kürzester Zeit auf Zuhörer und Sänger. Wer ihn erlebt hat, weiß, dass seine Workshops inspirieren!

Bewundernswert ist Chris Lass‘ einzigartiges Talent als Workshop-Leiter, der sprichwörtlich aus dem Nichts einen gut klingenden Chor formen kann. Seine Gospel-Workshops und Chor-Projekte zeigen, wie moderner Gospel klingen kann. Wie kein anderer versteht er es zu vermitteln, wie man Gospelmusik singt und dabei jede Menge Spaß hat. Seine Gospel-Workshops gehören zu den Highlights in der Jahresplanung zahlreicher Chöre.

Am Ende des Workshops bilden alle Teilnehmer den Workshop-Chor. Er führt in einem Gospel-Konzert die Ergebnisse des Tages auf.


Zeiten

Der Workshop erstreckt sich über Freitagabend bis Samstagnachmittag. Am Samstagabend findet das Abschlusskonzert mit Chris Lass, zwei Solistinnen und dem Chor der Workshopteilnehmer statt.

Alle Infos zu Zeiten und Orten entnehmen Sie bitte dem Tagesplan.

Ort

Der Workshop findet im Gemeindehaus an der Marktkirche Neuwied statt: Engerser Straße 34, 56564 Neuwied
Soundcheck, Generalprobe und Abschlusskonzert finden in der Marktkirche statt.

Verpflegung

Während der Workshopzeiten steht Mineralwasser allen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung. In der Mittagspause am Samstag verpflegt man sich selbst; entweder bringt man sich etwas zum Essen mit oder besucht eins der vielen Lokale oder Back-Shops oder Imbisse der nahe gelegenen Fußgängerzone.

Kosten

Die Teilnehmergebühr für den Workshop (inklusive Notenpaket) beträgt 39 Euro. Die Noten werden allen Teilnehmern vorher als PDF-Datei zugesandt, stehen im Workshop aber auch als gedruckte Ausgabe zur Verfügung.

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl beim Workshop ist auf 100 Personen begrenzt. Darum ist eine Anmeldung dazu notwendig.

Zur Anmeldung …

Anmeldeschluss: 12. Mai 2019